Gefahrstoffbeauftragter (m/w/d)

in Wetzlar

Ihre Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium und/oder abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Chemie, Umwelttechnik oder vergleichbar
  • Zusatzqualifikation als Gefahrstoffbeauftragter (m/w/d) von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich Material Compliance
  • Berufserfahrung im Bereich Gefahrstoff- und Chemikalienmanagement
  • Fundiertes Grundwissen zu gesetzlichen Regelwerken der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes
  • Vertiefte Kenntnisse im europäischen Chemikalienrecht, wie REACH, CLP, Biozid-Verordnung, Chemikalienverbotsverordnung
  • Methodenkompetenz
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Analytisches Denken, Kommunikationsfähigkeit, Planungs- und Organisationstalent
  • Engagierte und selbständige Arbeitsweise

Ihre Tätigkeiten:

  • Planung und Koordination der betrieblichen Sonderabfallentsorgung
  • Verwaltung von Sicherheits- und Technischen Datenblättern sowie deren Analyse und Auswertung
  • Regelmäßige Beschaffung, Prüfung und Umsetzung von gültigen Sicherheitsdatenblättern
  • Sicherstellung des innerbetrieblichen Transports von Gefahrstoffen
  • Einlagerung von Gefahrstoffen unter Berücksichtigung der Lagereignung, des Brandschutzes, der Zusammenlagerungsverbote und den ggf. vorliegenden Umweltauflagen
  • Erfassung und Pflege der Gefahrstoffdaten im Arbeitsstoff- und Gefahrstoff-Verzeichnis bzw. dem Gefahrstoffkataster 
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilung 
  • Ausarbeitung von Betriebsanweisungen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und internen Bedarfsträgern
  • Entwicklung und Implementierung von Standards als integraler Bestandteil unter Beachtung der Entwicklung von Normen und Vorschriften 
  • sachgerechte Dokumentation und Datenpflege 
  • Überwachung, Analyse, Bewertung von Umweltaspekten und damit verbundene Umweltauswirkungen
  • Etablierung und Steuerung eines fortlaufenden Verbesserungsprozesses 

Unser Angebot:

  • ein Arbeitsvertrag nach Tarifvertrag (iGZ/DGB)
  • eine übertarifliche Vergütung unter Berücksichtigung der Branchenzuschläge Metall & Elektro
  • tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • ein tarifliches Arbeitszeitkonto
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabengebiete
  • einen etablierten und leistungsstarken Arbeitgeber aus Ihrer Region
  • Chance auf Übernahme beim Kundenunternehmen
  • ein faires und angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team, bei dem kooperatives Miteinander und offene Kommunikation die Basis für den gemeinsamen Erfolg bilden
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur mit Ziel einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit

Die Position ist zunächst im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen.

Sie sind interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt per Email an wetzlar@persoplan.de oder schriftlich in unserer Niederlassung in Wetzlar (Bahnhofstr. 19, 35576 Wetzlar).

Bei Fragen und zur Vereinbarung eines Vorstellungstermins stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 06441-21016-0 zur Verfügung.

Per Post erhaltene Bewerbungsunterlagen senden wir aus organisatorischen Gründen nicht zurück. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Ihr persoplan-Team



Sie sind auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung, die zu Ihrem Profil passt und Ihre Stärken fordert? Gerne können Sie uns Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen, die wir in Hinblick auf zukünftige Stellenvakanzen auswerten.