Scientist - BioProcess Development (W/M/D)

in Marburg

Ihr Profil

  • Ein Hochschulabschluss in einem relevanten Wissenschaftsbereich  
  • Projekterfahrung und Kenntnisse der einschlägigen biochemischen (Proteinreinigung) und analytischen Methoden
  • Fundierter wissenschaftlicher Hintergrund in den Bereichen Gerinnung, Immunologie und/oder Proteinwissenschaften (Biochemie, Biotechnologie).
  • Fachkenntnisse in der Proteinreinigung mit ÄKTA-Systemen, TFF-System und Proteincharakterisierung.
  • Gute Computer- und Softwarekenntnisse (MS-Office-Suite, Unicorn, statistische und grafische Analyse mit Jmp, GraphPad usw., betriebswirtschaftliche Systeme wie elektronisches Laborjournal).
  • Nachgewiesene Fähigkeit, sowohl unabhängig als auch im Team effizient zu arbeiten und gesetzte Ziele durch Verwaltung eigener Zeitpläne zu erreichen.
  • Erfahrung in der Arbeit in funktionsübergreifenden, multikulturellen und internationalen Teams.
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich).
  • Ausgeprägte Planungs- und Organisationsfähigkeiten.
  • Fließende Beherrschung der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von experimentellen Studiendesigns in Absprache mit dem Vorgesetzten
  • Planung und Durchführung von experimentellen Arbeiten einschließlich der Datenanalyse und Übermittlung der Ergebnisse an den Vorgesetzten oder das Projektteam in Form eines Berichts oder einer Präsentation
  • Auswertung der Ergebnisse sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Bedienung komplexer Geräte, Erstellung von Programmskripten und Verarbeitung/Aufbereitung von Rohdaten
  • Beiträge auf Kongressen und Erstellung von Publikationsentwürfen
  • Beschaffung, Sammlung, Aufbereitung und Verteilung von Proben, auch in Abstimmung mit anderen Abteilungen, z.B. Fertigung, CRD, ASQ
  • Teilnahme an lokalen und globalen Projekten
  • Koordinierung von Forschungsprojekten als wissenschaftlicher Projektkoordinator
  • Kontaktperson als Experte für bestimmte Prozesse und Geräte
  • Kontaktaufnahme und Informationsbeschaffung bei externen Lieferanten und Kooperationspartnern
  • Erstellung und Pflege von Aufzeichnungen in internen Dokumentationssystemen
  • Unterstützung bei der Erstellung von schriftlichen Beiträgen zu regulatorischen Dokumenten
  • Erstellung und Überarbeitung von technischen Dokumenten, einschließlich Arbeitsanweisungen, Test- oder Prozessprotokollen und Berichten (möglicherweise für die Einreichung relevant)
  • Unterstützung bei der Beschaffung von neuen Geräten und Systemen
  • Wartung von Laborgeräten nach bestimmten Qualitätsstandards (z.B. APS, GLP oder GMP).
  • Erstellung von Nutzeranforderungen und Beteiligung am Bestellprozess
  • Wartung und Kalibrierung von Laborgeräten in Zusammenarbeit mit internen oder externen Dienstleistern
  • Planung und Durchführung von Gerätequalifizierungen
  • Koordinierung der Verfügbarkeit von Materialien, Lösungen und Reagenzien
  • Kontrolle und Konservierung von biologischen Systemen (z.B. Zellkultur)

Unser Angebot:

Die Position ist im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen. Eine spätere Übernahme durch den Kunden ist nicht ausgeschlossen.
  • Leistungsgerechte Bezahlung laut Tarifvertrag IGZ/DGB
  • Unterstützung bei einem neuen Berufseinstieg
  • soziale Leistungen und interessante Aufgabengebiete
  • Möglichkeiten der Festanstellung durch unsere Kunden
Sie sind aufgeschlossen, zuverlässig und arbeiten gerne in einem motivierten Team?
Sie möchten Ihre persönlichen Stärken einbringen und auf Dauer erfolgreich sein?
Dann bewerben Sie sich jetzt online unter marburg@persoplan.de. Bei Fragen und zur Vereinbarung eines Vorstellungstermins stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 06421-59096-0 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Ihr persoplan-Team