Scientist Präparative Chromatographie (M/W/D)

in Marburg

Persönliche und fachliche Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Science z.B. Biologie
  • Erfahrung in Projektarbeit
  • Spezialkenntnisse in relevanten analytischen- oder präparativen Methoden
  • Englisch Level 2

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

Experimentelles Arbeiten
  • Entwicklung von experimentellen Studiendesigns in Abstimmung mit dem Vorgesetzten
  • Planung und Durchführung von Experimenten einschließlich Datenanalyse und Kommunikation der Ergebnisse i.d.R. an den Manager oder ggf. an das Projektteam in Form eines Berichts oder Präsentation
  • Auswertung der Ergebnisse der Experimente sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Bedienung komplexer Geräte, Programm-Skripting und Verarbeitung und Aufbereitung von Rohdaten aus Analysen
  • Beiträge auf Kongressen, Erstellen von Publikationsentwürfen ? Beschaffung, Sammlung, Aufbereitung und Verteilung von Proben auch in Abstimmung mit anderen Bereichen, z.B. Produktion, CRD, ASQ
Projektarbeit
  • fachliche Mitarbeit an lokalen und globalen Projekten
  • Koordination von Forschungsprojekten als Project Scientific Coordinator
Schnittstellenfunktion (deutsch/englisch)
  • Fachlicher Ansprechpartner als Experte für bestimmte Prozesse und Geräte
  • Kontaktaufnahme mit und Informationsbeschaffung bei externen Anbietern und Kollaborationspartnern
Dokumentation (deutsch/englisch)
  • Erstellung und Pflege der Aufzeichnungen in internen Dokumentationssystemen
  • Unterstützung bei der Erstellung schriftlicher Beiträge für behördliche Unterlagen (z.B. Zulassungsanträge für Wirkstoffe
  • Verfassen und Überarbeiten von technischen Dokumenten, einschließlich Arbeitsanweisungen, Test- oder Prozessprotokollen und Berichten (ggfs. einreichungsrelevant)
Laborplanung und Entwicklung
  • Fachliche Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen zur Beschaffung von neuen Geräten und Systemen
  • Kann bei der Beschaffung Unterstützen
Erhalt und Pflege von im Labor benötigten Systemen
  • Wartung von Labor und Geräten gemäß den erforderlichen Qualitätsstandards (z.B. APS, GLP oder GMP)
  • Erstellen von Benutzeranforderungen und Mitwirken an der Bestellung
  • Durchführung von Wartungs-/Kalibrierungsarbeiten bzw. Koordination von Reparaturarbeiten an wissenschaftlichen Geräte in Zusammenarbeit mit internen oder externen Dienstleistern
  • Planung und Durchführung von Gerätequalifizierungen
  • Koordination der Verfügbarkeit von Materialien, Lösungen und Reagenzien
  • Kontrolle und Erhaltung biologischer Systeme

Unser Angebot:

Bei uns erhalten Sie die Gelegenheit, Bestandteil eines erfolgreichen Unternehmens zu werden. Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre und der respektvolle Umgang miteinander liegen uns sehr am Herzen.
  • leistungsgerechte Bezahlung laut Tarifvertrag GVP/DGB
  • gute Sozialleistungen inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • einen etablierten und leistungsstarken Arbeitgeber aus Ihrer Region
  • Chance auf Übernahme beimKundenunternehmen
  • interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einer hochleistungsfähigen Unternehmensgruppe, bei dem Sie durch Ihren Einsatz den Erfolg mitbestimmen
  • ein faires und angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team, bei dem kooperatives Miteinander und offene Kommunikation die Basis für den gemeinsamen Erfolg bilden
Die Position ist zunächst im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen.
Sie sind interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt per Email an marburg@persoplan.de
oder schriftlich in unserer Niederlassung in Marburg.
Bei Fragen und zur Vereinbarung eines Vorstellungstermins stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer06421-59 09 6-0 zur Verfügung.

Per Post erhaltene Bewerbungsunterlagen senden wir aus organisatorischen Gründen nicht zurück. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Ihr persoplan-Team

Sie sind auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung, die zu Ihrem Profil passt und Ihre Stärken fordert? Gerne können Sie uns Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen, die wir in Hinblick auf zukünftige Stellenvakanzen auswerten.