Senior Project Manager (M/W/D)

in Marburg

Ihr Profil

  • Master in Informatik, Technische Informatik, Mathematik etc.,
  • PMP-Zertifizierung erforderlich
  • mehrere Jahre IT-Erfahrung wünschenswert
  • Erfahrung in der Arbeit in einer GXP-Umgebung
  • Erfahrung im Management von IT-Projekten in einer globalen Umgebung mit formalen Projektmanagementmethoden, -techniken und -tools
  • Nachgewiesene Führungserfahrung, einschließlich der Beeinflussung der Geschäftsleitung und kritischer Interessengruppen
  • Erfahrung in der Pharma-/Biotech- oder vergleichbar regulierten Umgebung wünschenswert
  • Deutsch und Englisch fließend
Kompetenzen
  • Ausgeprägtes Verständnis von Techniken und Methoden des Projekt-/Programmmanagements
  • Förderung einer kontinuierlichen Verbesserungsmentalität und Entwicklung einer Kultur der Zusammenarbeit und Partnerschaft, um alle Strategie- und Leistungsbereiche so aufeinander abzustimmen, dass eine nahtlose Interaktion und ein gemeinsamer Informationsfluss gewährleistet sind.
  • Strategische und taktische unternehmensweite Sicht auf das Geschäftswissen über Strategie, Prozesse und Fähigkeiten, Basistechnologien und Governance
  • Außergewöhnliche Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, auf allen Ebenen der Organisation angemessen zu kommunizieren; dazu gehören schriftliche und mündliche Kommunikation sowie Visualisierungen, Workshop-Moderation und -Veranstaltung und andere nicht-traditionelle Kommunikationsformen ? die in der Lage sind, das Problem sinnvoll und anwendbar zu formulieren
  • Kollaborative Denkweise, die in der Lage ist, auf allen Ebenen einer Organisation effektiv zu arbeiten, mit der Fähigkeit, andere zu beeinflussen, um einen Konsens zu erreichen
  • Starke Situationsanalyse, Entscheidungsfähigkeit und Beziehungsmanagement mit den wichtigsten Interessengruppen im gesamten Unternehmen
  • Bewährte Führung, insbesondere situative Führung, beim Management in einer komplexen Matrixumgebung


Ihre Aufgaben

  • Leitung von Projektplanungssitzungen, um die Einbeziehung und Anwesenheit der erforderlichen Interessengruppen aus Wirtschaft und I&T sicherzustellen. Verwaltung von unterschiedlich großen, vielfältigen und geografisch verteilten Projektteams und Etablierung eines gesunden Umfeldes und einer Kultur der Transparenz und Zusammenarbeit
  • Verantwortung für die Vorbereitung und Verwaltung von Projektbudgets, Sensibilitäten, Ressourcen, Projektzeitplänen, Projektumfang, Risiken und allen anderen Projektdokumentationen. Überwachung der gesamten eingehenden und ausgehenden Projektdokumentation und Sicherstellung aller Dokumente des I&T-Standards, -Vorlagen und -Frameworks
  • Zusammenarbeit mit Programmsponsoren und Interessengruppen, um Anforderungen, Prioritäten und geschäftliche Notwendigkeiten zu verstehen. Sicherung von Wachstumschancen und Initiierung neuer Projekte
  • Verwaltung des  Projektfortschritts und Sicherstellung des Vorhandenseins eines Risikominderungsplan
  • Sicherstellung der zeitnahen Kommunikation von Projektaktualisierungen, Zeitplänen und etwaigen Roadblocks in Form von Statusberichten mithilfe von Standard-Vorlagen, Verwaltung des Projektbudget, regelmäßige Überprüfung des Projektbudgets und des Projektplans mit den erforderlichen Stakeholdern, um Budgetüberschreitungen zu vermeiden und Transparenz und Zusammenarbeit zu wahren
  • Beteiligung an der Beschaffung eines neuen Lösungsprozesses, d. h. Design, Einreichung und Überprüfung nach Bedarf.
  • Durchführung detaillierter Projektüberprüfungen, Retrospektiven und detaillierter Berichte für die Geschäftsleitung und das Führungsteam, regelmäßige Bewertung der Projektprioritäten mit den Stakeholdern, um sicherzustellen, dass das Sprint-Backlog basierend auf geänderten Geschäftsprioritäten oder Marktbedingungen neu ausgerichtet wird
  • Verantwortung für die Gestaltung des Portfolios in der Sprache des Geschäfts, Bereitstellung klarer Auswahlmöglichkeiten und Entscheidungswege Identifizierung von Verbesserungsbereichen durch Wert-/KPI-Überwachung
  • Koordination von wichtigen Interessengruppen zu den geschäftlichen Auswirkungen von Portfolioentscheidungen, Aktivitäts- und Ressourcenplanung für aktuelle und zukünftige Projekte, iterativ definierte Sicherstellung des Umfangs pro Sprint, dessen Verwaltung, Festlegung von realistischen Zeitschätzungen und Bewertung der Fähigkeiten und der Verfügbarkeit des Teams Mentoring jüngerer Teammitglieder und Identifizierung von Ressourcenlücken
  • Optimierung und Verbesserung der Projektmanagement- und Projektlieferprozesse und den Gesamtansatzes

Unser Angebot:

Die Position ist im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen. Eine spätere Übernahme durch den Kunden ist nicht ausgeschlossen.
  • Leistungsgerechte Bezahlung laut Tarifvertrag IGZ/DGB in Angleichung an den Chemietarif
  • Unterstützung bei einem neuen Berufseinstieg
  • soziale Leistungen und interessante Aufgabengebiete
  • Möglichkeiten der Festanstellung durch unsere Kunden
Sie sind aufgeschlossen, zuverlässig und arbeiten gerne in einem motivierten Team?
Sie möchten Ihre persönlichen Stärken einbringen und auf Dauer erfolgreich sein?
Dann bewerben Sie sich jetzt online unter marburg@persoplan.de. Bei Fragen und zur Vereinbarung eines Vorstellungstermins stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 06421-59096-0 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Ihr persoplan-Team